© Ahojtours
© Ahojtours
© Ahojtours
© Ahojtours
© Ahojtours
© Ahojtours
© Ahojtours
© Ahojtours
© Ahojtours
© Ahojtours
© Ahojtours
© Ahojtours
© Ahojtours
© Ahojtours
© Ahojtours
© Ahojtours
© Ahojtours

Langlauf im Böhmerwald

In der Welt der Waldeinsamkeit

Liebe Kundinnen und Kunden,

diese Reise wird auch schon in kleinen Gruppen durchgeführt. Beachten Sie jedoch, dass wir eine Verfügbarkeit grundsätzlich zunächst beim Veranstalter anfragen. Veranstalter dieser Reise ist Ahoj Tours, unser langjähriger Partner in Tschechien. Es handelt sich um eine Zubucher-Reise, d.h. hier werden dann natürlich auch Nicht-BUND-Reisende teilnehmen.

„Kanada vor der Haustüre“ haben unsere Kunden die Urlandschaft des Böhmerwaldes genannt. Das Grenzgebiet war einst imposantes Kulturland, dann 40 Jahre Niemandsland, jetzt ist es ein fast menschenleerer Nationalpark, der von Skilangläufern entdeckt wurde. Hier werden Sie die malerische Hochmoorlandschaft, Bäche, Schluchten, herrliche Aussichten und verschneite Wälder begeistern! Dazu viele alte kulturelle Sehenswürdigkeiten beiläufig an der Loipe: Schwemmkanäle, Klausen, verfallene Gutshöfe und Reste des Eisernen Vorhangs.

Auf Langlaufskiern durch die verschneite Landschaft ziehen. Ein Angebot, sich aktiv und naturnah zu erholen. Mit Dalibor Hiric oder Jiří Franc - unsere kompetenten und engagierten Langlaufguides und Ortskenner aus dem Böhmerwald - erwandern Sie die schönsten Gebiete des Nationalparks Šumava/Böhmerwald. Sie bekommen auf beschauliche Art Einblick in eine landschaftlich und kulturell faszinierende Region.

Hinweis: Ab 9 Teilnehmern werden 2 Gruppen gebildet. Übliche Gehzeit zwischen 4 – 6 h, 11 – 21 km . Das Programm ist flexibel und wird Wetterlage/Kondition berücksichtigen. Routenbeschreibungen finden Sie unter dem Menüpunkt "Tagesablauf".

1. Tag: Anreise nach Bayerisch Eisenstein

Treffpunkt mit Ihrem Reiseleiter am Bahnhof Bayerisch Eisenstein (nach Ankunft der Waldbahn voraussichtl. um 15.13h). Geldwechsel, danach ca. 1h Transfer zum Hotel in Modrava, Zentrum des Böhmerwaldes (1000m). Abends Programmvorstellung.

2. Tag Der erste Tag auf Langlaufski

Je nach Können, übt die eine Gruppe gemütlich auf den herrlichen weiten Bergwiesen vor unserer Unterkunft oder auf leichten Strecken am idyllischen Bach Roklanský potok. Die Fortgeschritteneren laufen durch das Bachtal in Richtung Javoří Pila und Hochmoor Tříjezerní slať.

GZ 4 – 6 h, 11 – 15 km bzw. 18 km

Routenverlauf Gruppe 1:

de.mapy.cz/s/2QWXI

Routenverlauf Gruppe 2:

de.mapy.cz/s/2QWZu

3. Tag: Zur Hochebene Březník

Am stillen Bach Luzenský potok zur Hochebene Březník mit schönem Blick zum Lusengipfel. Die sportliche Gruppe schafft noch den Hochwald-Umweg über Filipova Hut.

GZ 4 - 6 h, 15 km bzw. 19 km

Routenverlauf Gruppe 1:

de.mapy.cz/s/2QWPV

Routenverlauf Gruppe 2:

de.mapy.cz/s/2QWPV

4. Tag: Skipause / Ausflugstag

Gönnen Sie sich einen Tag Pause und richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die kulturellen Schätze der Region. Wir besuchen das neu gestaltete Wolf-Freigehege in Srní, die Gunterkirche mit dem einmaligen Glasaltar in Dobrá Vida und fahren in die Stadt Susice, um dort einzukaufen und evtl. Geld zu wechseln.

5. Tag: Auf Skiern zur Moldauquelle

Zur Moldauquelle über Černá Hora (bei gutem Wetter Alpenblick!) und die warme Moldau hinunter ins Dorf Kvilda. Die gemütlichere Variante verläuft in umgekehrter Richtung.

GZ 6 h, 19 km

Routenbeschreibung Gruppe 1:

de.mapy.cz/s/2QWKS

Routenbeschreibung Gruppe 2:

de.mapy.cz/s/2QWMO

6. Tag: Zum Aussichtsplateau Zhůří und nach Kvilda

Wie laufen über die weiten Wiesen Filipova Hut´, Horská Kvilda zum Aussichtsplateau Zhůří und hinab nach Kvilda. Die einfachere Variante startet in Kvilda, führt nach Zlatá Studna/Goldenbrunn und wieder Zrück nach Kvilda (der Besuch des Bäckers dort ist ein Muss!).

GZ 4 - 6 h, 21 km bzw 14 km

Routenbeschreibung Gruppe 1:

de.mapy.cz/s/2QWsE

Routenbeschreibung Gruppe 2:

de.mapy.cz/s/2QWBx

7. Tag: Zum Bergdorf Bučina

Von Kvilda zum ehemaligen Bergdorf Bučina. Die Sportlichen gehen noch eine Runde an der ehem. Grenze entlang (über Knížecí Pláně nach Kvilda). Abschiedsabend

GZ 4 - 6 h, 15 km bzw. 24  km

Routenbeschreibung Gruppe 1:

de.mapy.cz/s/2QWIb

Routenbeschreibung Gruppe 2:

de.mapy.cz/s/2QWED

8. Tag: Abreise

Nach dem Frühstück gegen 9.00 h Transfer zum Grenzbahnhof Bayerisch Eisenstein. Bei optimalen Straßenverhältnissen erreichen Sie den Anschluss nach Plattling um 10.41 h (sonst 11.41 h oder 12.41 h). Änderungen vorbehalten.



Wetterbedingte oder durch sonstige, unvorhersehbare Ereignisse notwendige Programmumstellungen müssen wir uns vorbehalten!

  • 7x ÜN im DZ
  • 7x Frühstück
  • Alle Transfers, Ausflüge, Besichtigungen und Wanderungen laut Programm
  • Qualifizierte Wanderreiseleitung ab/bis Modrava
  • Natur- und kulturnahe Führungen
  • Reiseliteratur
  • „Nationalpark“ Magazin +  Probeabo

Zielbahnhof: Bayerisch Eisenstein

1. Tag:

Treffpunkt mit Ihrem Reiseleiter am Bahnhof Bayerisch Eisenstein (nach Ankunft der Waldbahn voraussichtl. um 15.13h).

Letzter Tag:

Nach dem Frühstück gegen 9.00 h Transfer zum Grenzbahnhof Bayerisch Eisenstein. Bei optimalen Straßenverhältnissen erreichen Sie den Anschluss nach Plattling um 10.41 h (sonst 11.41 h oder 12.41 h). Änderungen vorbehalten.

Jiri Franc

Jiri kennt jeden Winkel im Nationalpark Sumava

Dalibor Hiric

Erfahrener Reiseleiter im Sumava NP und humorvoller Pädagoge

Reise Buchen

Reise-Datum 16.02.-23.02.19 - Reise Buchen

Reise-Datum 23.02.-02.03.19 - Reise Buchen

Reise-Datum 02.03.-09.03.19 - Reise Buchen

Reise-Datum 09.02.-16.02.19 - Reise Buchen

Reise-Datum 26.01.-02.02.19 - Reise Buchen

Reise-Datum 16.02.-23.02.19

Plätze auf Anfrage
Verfügbarkeit Einzelzimmer
Verfügbarkeit Doppelzimmer

Reise-Datum 23.02.-02.03.19

Plätze auf Anfrage
Verfügbarkeit Einzelzimmer
Verfügbarkeit Doppelzimmer

Reise-Datum 02.03.-09.03.19

Plätze auf Anfrage
Verfügbarkeit Einzelzimmer
Verfügbarkeit Doppelzimmer

Reise-Datum 09.02.-16.02.19

Plätze auf Anfrage
Verfügbarkeit Einzelzimmer
Verfügbarkeit Doppelzimmer

Reise-Datum 26.01.-02.02.19

Plätze auf Anfrage
Verfügbarkeit Einzelzimmer
Verfügbarkeit Doppelzimmer

Gruppen-Größe

5 - 19 Personen

Preise

ab 645 Euro

Mehr Informationen >

Preise

Mitgliederpreis pro Pers. im Doppelzimmer 645 Euro
Normalpreis pro Pers. im Doppelzimmer 670 Euro
Einzelzimmerzuschlag 100 Euro
Ermässigung für Termin 26.01. - 02.02.19
-50,00 Euro
-50 Euro
Reiserücktrittskosten-Vers. ohne Selbstbehalt 24 Euro
Kein Frühbucherrabatt 0 Euro

Schwierigkeit

Stufe

Mehr Informationen >

Stufe 3

Mittlere Exkursionen / Wanderungen
  • ca. 6 Stunden Gehzeit
  • maximal 800 m Höhenunterschied
  • Einwandern vor der Reise ist sinnvoll (Kondition)
  • feste Wanderschuhe und Wanderkleidung sind notwendig

Infos zu Schriftgröße

Unsere Internetpräsenz ist bewusst so gestaltet, dass sich alle Schriftgrößen nach Ihren eigenen Wünschen vergrößern lassen. Bitte folgen Sie den folgenden Anleitungen, je nach Typ Ihres Browsers:

Mozilla Firefox, Internet-Explorer und Netscape

[Strg] [+] vergrößert die Schrift,
[Strg] [-] verkleinert die Schrift,
[Strg] [0] stellt die Normal-Schriftgröße wieder her,
[Strg] [Mausrad] vergrößert und verkleinert die Schrift ebenfalls.


Opera

10%-Schritte mit [+] und [-] im Nummernblock,
100%-Schritte mit [Strg] [+] und [Strg] [-],
[*] stellt die Normalgröße wieder her.
Zusätzlich zu den hier genannten Tastaturbefehlen finden Sie im [Ansicht]-Menü des Browsers Einstellungen für den Schriftgrad.