Reise Filtern:

Bitte wählen
Bitte wählen


BUND-Reisen Newsletter

Hier können Sie sich für den Newsletter anmelden

Anmelden


Nachhaltigkeit bei BUND-Reisen

 

Nachhaltiges und umweltverträgliches Reisen ist seit jeher unsere Philosophie. Daher legen wir großen Wert auf einen fairen Umgang mit den Einheimischen in den Reisezielen, sowie unseren Partner*innen und Mitarbeiter*innen. Auch die schönen Naturlandschaften, die wir bereisen, sollen erhalten werden. Das beginnt nicht erst vor Ort, sondern bereits mit der Reiseausarbeitung und -vorbereitung bei uns im Büro. Sowohl unsere Reisen an sich als auch die gesamte Unternehmensführung sind auf Nachhaltigkeit, die sogenannte Corporate Social Responsibility, ausgerichtet. Dies wird durch ein unabhängiges Institut geprüft und mit einem Zertifikat anerkannt – dem TourCert-Siegel für nachhaltigen Tourismus, mit dem wir seit 2021 ausgezeichnet sind. Zudem sind wir seit Oktober 2022 als klimaneutrales Unternehmen von ClimatePartner zertifiziert. Nachfolgend können Sie sich einen Eindruck von unseren Bemühungen um Nachhaltigkeit bei BUND-Reisen verschaffen.

> Nachhaltigkeitsbericht BUND-Reisen 2023

> Nachhaltigkeitsbericht BUND-Reisen 2020

Unsere Nachhaltigkeitsziele

Im Jahr 2015 haben die Vereinten Nationen insgesamt 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung, auch „Sustainable Development Goals“ (SDGs) genannt, verabschiedet, um gemeinsam die gesellschaftlichen Herausforderungen bis zum Jahr 2030 anzugehen. BUND-Reisen bekennt sich zu allen 17 SDGs der Vereinten Nationen. Gemeinsam konzentrieren wir uns insbesondere auf die Nachhaltigkeitsziele, bei denen wir mit unserem Unternehmen in besonderem Maße zu Verbesserungen beitragen können.

Umweltfreundliches Reiseprogramm

BUND-Reisende sind immer ganz nah an der Natur. In der Reisesparte "Voluntourismus - An Umweltprojekten mitwirken" können wir sogar selbst aktiv werden und bei unserer Reise einen Beitrag zum Umweltschutz leisten, beispielsweise durch das Pflanzen von Bäumen, Müllsammeln oder unsere Mitarbeit an Renaturierungsaktionen. Wir freuen uns, dass wir durch die Teilnahme am Projekt "Voluntourismus" des Bundesprogramms Biologische Vielfalt und dem großen Interesse unserer Reisenden diese Reiseart weiter ausbauen können. Auch klimaschonende vegetarische und vegane Verpflegung ist bei immer mehr Reisen verfügbar und das Angebot wird auf Wunsch unserer Reisenden stetig ausgebaut.

Wir legen bei allen Reisen großen Wert auf eine emissionsarme Anreise, zumeist erfolgt sie mit der Bahn. Daher kooperieren wir auch seit vielen Jahren erfolgreich mit "Fahrtziel Natur". Auf das Flugzeug als Fortbewegungsmittel wird bei uns aus Umweltschutzgründen grundsätzlich verzichtet. Bei Reisen mit inkludierter An- und Abreise finden Sie eine Angabe über das Äquivalent an CO2-Emissionen, das diese in etwa (*) verursacht. Vergleichen Sie das doch mal mit dem Flugzeug!

Ein weiteres Nachhaltigkeitskriterium sind unsere kleinen Gruppen, mit durchschnittlich maximal 15 Reisenden. Außerdem arbeiten wir mit regionalen Partner*innen und kleinen, landestypischen Unterkünften zusammen und kennen unsere qualifizierten Reiseleiter und Reiseleiterinnen, oft aus Bereichen wie  Natur- und Umweltschutz, Ökologie, Biologie, Forstwirtschaft, Botanik und Landepflege, zumeist seit vielen Jahren persönlich.

Nicht nur bei der Anreise, auch vor Ort achten wir auf umweltfreundliches Verhalten zum Schutz der bereisten Naturlandschaften.

Klimaneutrales Unternehmen

Auch unser Büro selbst soll so nachhaltig wie möglich aufgestellt sein. Hier verwenden wir ausschließlich 100% Recyclingpapier, unser Reisekatalog wird auf 100% Recyclingpapier gedruckt und ist mit dem Umweltzeichen Blauer Engel ausgezeichnet. Unsere Briefumschläge bestehen ebenfalls aus Recyclingpapier. Wir arbeiten so viel wie möglich papierlos und haben nach und nach für die Katalogbestellungen, Reiseanmeldungen sowie die Abgabe von Feedback zur Reise ressourcenschonende Möglichkeiten online über unsere Hompage implementiert. Unsere Reisebestätigungen/Rechnungen versenden wir papierlos per Mail und nur auf expliziten Wunsch per Post. Unser Katalog steht Ihnen jedes Jahr ebenfalls wieder auf unserer Homepage zum Download oder als Blätterkatalog zur Verfügung. Unsere Homepage wird zudem klimaneutral gehostet (mehr Infos dazu hier).

Seit 2022 sind wir außerdem von ClimatePartner als klimaneutrales Unternehmen zertifiziert. Was genau bedeutet das?

1. CO2 berechnen:

Zusammen mit ClimatePartner berechnen wir die CO2-Emissionen unseres Unternehmenssitzes – von der Heizung über Geschäftsreisen bis zur Anfahrt der Mitarbeitenden. Das ergibt den sogenannten Corporate Carbon Footprint (CCF).

2. CO2 vermeiden und reduzieren:

Wir reduzieren unsere Emissionen, wo wir können, z.B. durch Ökostrom, den Umstieg auf 100% Recyclingpapier oder das Einbauen energieeffizienterer Bürobeleuchtung.

3. CO2 ausgleichen:

Alle unvermeidbaren Emissionen gleichen wir über international anerkannte Klimaschutzprojekte aus dem ClimatePartner-Portfolio aus.

4. Kennzeichnung als klimaneutrales Unternehmen:

Über die ID-Nummer oder den QR-Code unseres ClimatePartner-Labels können Sie nachvollziehen, wie und wo der CO2-Ausgleich stattgefunden hat – TÜV-Austria zertifiziert.

 

 

 

 

*Wir können derzeit nur eine ungefähre Emissionsberechnung anbieten, da die Anreise häufig durch mehrere Länder mit unterschiedlichen Strommixen etc. führt und uns nicht alle Daten zur Verfügung stehen. Für unsere Berechnungen nutzen wir daher den CO2-Rechner von https://www.energie-umwelt.ch/haus/oeffentlicher-verkehr-mobilitaet/mobility-impact in der konservativen Einstellung Strommix Europa, Auslastung von 33%. Bitte haben Sie Verständnis, wenn das die tatsächlichen Emissionen der An- und Abreise nicht ganz exakt ausweisen kann. Die CO2-Angabe soll Ihnen eher als Richtwert dienen und auch veranschaulichen, wie viel Emissionen durch die umweltschonende Anreise per Bahn im Vergleich zum Flugzeug eingespart werden können.

Infos zu Schriftgröße

Unsere Internetpräsenz ist bewusst so gestaltet, dass sich alle Schriftgrößen nach Ihren eigenen Wünschen vergrößern lassen. Bitte folgen Sie den folgenden Anleitungen, je nach Typ Ihres Browsers:

Mozilla Firefox, Internet-Explorer und Netscape

[Strg] [+] vergrößert die Schrift,
[Strg] [-] verkleinert die Schrift,
[Strg] [0] stellt die Normal-Schriftgröße wieder her,
[Strg] [Mausrad] vergrößert und verkleinert die Schrift ebenfalls.


Opera

10%-Schritte mit [+] und [-] im Nummernblock,
100%-Schritte mit [Strg] [+] und [Strg] [-],
[*] stellt die Normalgröße wieder her.
Zusätzlich zu den hier genannten Tastaturbefehlen finden Sie im [Ansicht]-Menü des Browsers Einstellungen für den Schriftgrad.