Landschaften der Provence genießen

Natur- und Kulturreise in Südfrankreich

Termin 17.04. - 24.04. ist verschoben auf neuer Termin 23.09. - 30.09.2023 

Die Provence mit allen Sinnen genießen, das werden Sie bei dieser abwechslungsreichen Reise. Es gilt die besonderen Landschaften zu entdecken mit seinen besonders schönen provenzalischen Stätten, seinen Gärten und den pittoresken Ortschaften. Im Herbst, mit dem Duft der Kräuter, dem Licht und der intensiven Farbwelt werden wir die Landschaften der Les Apilles und der Camargue, sowie die Städte an der Rhone Avignon und Arles auf ganz persönliche Art kennenlernen.

Unterkunft: Im kleinen Ort Fontvieille ist unsere Reiseleiterin zuhause ....und betreut ihr Gästehaus, das "Mas de L´Hirondelle" mit Garten und kleinen Pool und Erholungsterrasse, hier 4 DZ.
2 EZ in romantischen Roulottes, traditionellen Wohnwagender Gitanes, ganz aus Holz und mit Du/WC. Weitere Zimmer im nah gelegenen Privathotel Hostellerie de la Tour, ruhig gelegen mit Garten und Pool und nur wenige Gehminuten zur Ortsmitte. 4 x inklusive Abendessen in lokalen Restaurants.

Anreise/ Ziebahnhof: inklusiver Bahnreise ab/an Karlsruhe mit Ziel Avignon 

Hinnweise zu den Programmpunkten: Es sind vorwiegend Spaziergänge und leichte Wanderungen auf teilweise nicht immer befestigten Wegen (Natur- /Forstwege). Der Transport vor Ort findet in kleinen Minibussen statt.

1. Tag: Bienvenue

Treffpunkt in Karlsruhe und gemeinsame Fahrt mit TGV nach Avignon. Fahrt zu unserem Gästehaus Villa Hirondell/ bzw. der Hostellerie de la Tour in Fontvieille. Spaziergang durch Fontvieille und gemeinsames Abendessen in einem typischen kleinen Restaurant in Fontvieille. (A)

2. Tag: Schöne Plätze rund um unser Örtchen Fontvieille

Leichte Rundwanderung durch die typisch provenzalische Hügellandschaft entlang der ehemaligen Getreidemühlen von Fontvieille. Am Schlösschen Chateau de Montauban wandeln wir auf den Spuren des Schriftstellers Alphonse Daudet, Wege durch silbrig grüne Olivenhainlandschaft führen uns zum idyllisch gelegenen Aquädukt von Barbegal. Besuch einer Ölmühle mit Degustation. (F/A)
GZ 3 h, 09 km, +/- ca. 100 m

3. Tag: Gärten der Abtei Saint André in Villeneuve lès Avignon

Fahrt nach Villeneuve les Avignon. Die Abtei Saint-André ist ein zeitloser Ort, den wir beim Spaziergang durch die bezaubernden Gärten erleben und genießen die Schönheit und Besinnlichkeit
dieses Ortes und den Ausblick auf das grüne Umland des Rhone Tals. Am Nachmittag Besuch von Avignon. (F)

Arles - natürlich, kulturell & futuristisch

Spaziergang durch Arles auf den Spuren der römischen Monumente und der Gemälde von van Gogh. Am Nachmittag besichtigen wir das neue architektonische Highlight in Arles: der
spektakuläre LUMA Turm des amerikanischen Stararchitekten Frank Gehry, eines der größten privaten Kunstprojekte Europas und Bildungszentrum für „Nachhaltigkeit“. (F/A)

Lichter des Südens: St. Remy – Le Baux de Provence

Spaziergang auf den Spuren von van Gogh im Kloster St. Paul de Mausole und freie Zeit in dem hübschen Städtchen St. Remy. Panoramafahrt durch die wildromantische
Landschaft der Alpilles mit Besuch der berühmten mittelalterliche Festungsstadt Les Baux de Provence mit Besuch der Illuminationen in den Carrieres de Lumières. (F)

6. Tag: Ausflug in das Schwemmland Camargue

Fahrt durch die einzigartige Deltalandschaft der Camargue mit ihren Merkmalen der Flora und Fauna, den schwarzen Stieren, weißen Pferden und Flamingos. Besuch des “Ornithological Park of
Pont de Gau.” Weiterfahrt ans Meer, wo wir unseren letzten Ausflugstag ausklingen lassen. (F/A)

7. Tag: (M)ein Tag in der Provence

Nutzen Sie den Tag und entdecken ihre Provence zum Beispiel bei einer Wanderung, einen Ausflug, ein Tag im Dorf… (F/A)

8. Tag: Abschied und Rückfahrt nach Karlsruhe

Transfer zum TGV Bahnhof Avignon und Fahrt nach Karlsruhe. Individuelle Heimreise



Wetterbedingte oder durch sonstige, unvorhersehbare Ereignisse notwendige Programmumstellungen müssen wir uns vorbehalten!

Leistungen:

  • Bahnfahrt ab/ an Karlsruhe nach Avignon und zurück im TGV
  • 7x ÜN im DZ mit DU/WC in der Mas L´Hirondelle/ Hostellerie de la Tour inkl. Frühstück
  • 4x Abendessen in lokalen Restaurants (vegetarisch möglich)
  • Transport vor Ort in Kleinbussen
  • Alle Transfers, Ausflüge, Besichtigungen und Spaziergänge / Wanderungen laut Programm
  • Qualifizierte Wanderreiseleitung ab/ bis Avignon
  • Reiseliteratur
  • „Nationalpark“ Magazin + Probeabo

Die aktuellen Bahnzeiten zur Reise werden wir zum späteren Zeitpunkt hier veröffentlichen. 

 

Stand: 12-2022  

Standardbild - Reiseleiter

Sabine Habenicht

Kunsthistorikerin und Gartenliebhaberin, lebt seit vielen Jahren in der Provence und versteht es ihr breites Wissen zu Natur und Kultur, sowie die provenzalische Lebensart zu vermitteln.

Reise Buchen

Reise-Datum 17.04.-24.04.23

Ausgebucht

Reise-Datum 23.09.-30.09.23

Noch Plätze vorhanden
Verfügbarkeit Einzelzimmer
Verfügbarkeit Doppelzimmer

Gruppen-Größe

10 - 15 Personen

Preise

ab 1695 Euro

Mehr Informationen >

Preise

Mitgliederpreis pro Pers. im Doppelzimmer 1695 Euro
Normalpreis pro Pers. im Doppelzimmer 1745 Euro
Einzelzimmerzuschlag 245 Euro
Reiserücktrittskosten-Vers. ohne Selbstbehalt
ab
59 Euro
3% Frühbucherrabatt auf den Grundpreis im DZ oder EZ
(bis 31.03.2023)
0 Euro

Schwierigkeit

Stufe

Mehr Informationen >

Stufe 1-2


Leichte bis mittlere Exkursionen / Wanderungen

  • ca. 2- 4 Stunden Gehzeit
  • maximal 400 m Höhenunterschied
  • leichte Wanderschuhe sind notwendig
  • Wanderkleidung wird empfohlen

Die inkludierte An- und Abreise verursacht in etwa folgendes CO2-Äquivalent an Emissionen: 76,4

Infos zu Schriftgröße

Unsere Internetpräsenz ist bewusst so gestaltet, dass sich alle Schriftgrößen nach Ihren eigenen Wünschen vergrößern lassen. Bitte folgen Sie den folgenden Anleitungen, je nach Typ Ihres Browsers:

Mozilla Firefox, Internet-Explorer und Netscape

[Strg] [+] vergrößert die Schrift,
[Strg] [-] verkleinert die Schrift,
[Strg] [0] stellt die Normal-Schriftgröße wieder her,
[Strg] [Mausrad] vergrößert und verkleinert die Schrift ebenfalls.


Opera

10%-Schritte mit [+] und [-] im Nummernblock,
100%-Schritte mit [Strg] [+] und [Strg] [-],
[*] stellt die Normalgröße wieder her.
Zusätzlich zu den hier genannten Tastaturbefehlen finden Sie im [Ansicht]-Menü des Browsers Einstellungen für den Schriftgrad.