Naturerlebnisreise Steinberg am Rofan in Tirol

Bergsteigergerdorf Mesnerhof

Erleben Sie mit Ihren Gastgebern die unberührten Landschaften im Bergsteigerdorf Steinberg am Rofan. Wir erwandern das Rofangebirge und das Karwendelgebirge rund um den Achensee und erfahren bei Naturführungen vieles über die Flora und Fauna dieser einzigartigen Landschaft. Ein starkes Team: Wanderleitung durch Karin Haslbock sowie der Tiroler Naturführerin Simone Elsner. Abseits allem Trubels wohnen wir in einer urgemütlichen, liebevoll restaurierten Berghütte und werden mit regionalen Köstlichkeiten versorgt. Wir erleben direkt die Natur und das kleine Dorfleben in all seiner Ursprünglichkeit.

Unterkunft und Verpflegung: Urig-gemütliches Hüttengefühl!Wir wohnen im Mesnerhof-C, wunderschon gelegen mit Blick auf das Rofangebirge. Authentisch und liebevoll restauriert lässt sich hier das einfache Leben der Bauern nachspuren, nur etwas komfortabler, ganz im Tiroler Hüttenstil.
Nur Doppel- und 2 Bett Zimmer mit einem Gemeinschaftsbad und Toiletten. Simone kocht für uns vorwiegend mit regionaler Küche vegetarisch und aus Anfrage auch vegan. Kleine Verpflegung für die Wanderungen können selbst zubereitet werden. 

Anreise / Zielbahnhof: siehe unter Anreise

Hinweise zu den Wanderungen: Die Wanderungen sind auch für Einsteiger mit erster Bergwandererfahrung gut machbar. Trittsicherheit und Kondition für die angegebenen Gehzeiten sind erforderlich, es werden jedoch während der Wanderung auch wertvolle Tipps zum Bergwandern gegeben.

 

1. Tag: Willkommen in Tirol

Individuelle Anreise zum Hof und Begrüßung durch unsere Gastgeber. Gemeinsames Kennenlern-Abendessen und Besprechung des Programms. 

2. Tag: Eingehtour zur Enteralm

Vom Mesnerhof aus geht es auf bequemen Wegen über die Weinberger Ache, vorbei am Durrahof und entlang des legendären Adlerweges, dem Weiterwanderweg durch Tirol. Hinauf zur Enteralm. Hier bekommen wir bei einer Jause einen Überblick über das gesamte Wandergebiet.
GZ 5 h, ca. 14 km ↑↓ 550 Hm

3. Tag: Wanderung nach Achensee

Von Steinberg geht es Richtung Waldhäusl. Über das Schonjochtal erreichen wir erst das Kögljoch und dann hinunter zur Köglalm. Weiter bergab geht es dann es nach Achenkirch und Fischerwirt, wo eine schöne Einkehr geplant ist. Zurück geht es mit dem öffentlichen Bus nach Steinberg.
GZ 5 h, ca. 13 km, ↑↓ 800 Hm

4. Tag: Wanderung zur Hochplatte – Alpenkräuterwanderung

Mit dem öffentlichen Bus nach Achenkirch, wo die Wanderung zur Hochplatte startet. Über Almen hinauf zur Hochplatte und dann durch das Unterautal zurück. Atemberaubende Fernsichten über das Rofangebirge, das Karwendel bis hinein ins Inntal und den Hauptalpenkamm erwarten uns. Die Schätze der Natur für die Kräuterküche entdecken und wissen zu nutzen und davon profitieren, das werden wir mit Naturführerin Simone erleben.
GZ ca. 6 h, ca. 14 km, ↑↓ ca. 860 Hm

5. Tag: In die Blauberge

Heute wandern wir heute in die Blauberge, der Grenze zwischen Tirol und Bayern. Vom Ampelsbach-tal geht es über die Ludenalm auf den Schneidjochsattel und weiter zu unserem heutigen Gipfel, dem Schneidjoch auf 1810 m. Beim Aufstieg können wir einen Abstecher zu einem Felsen mit Etruskischen Felsinschriften machen. Als Abstiegsvariante wählen wir den Weg über die Gufferthutte, wo wir eine Einkehr planen. 
GZ ca. 6 h, ca. 16 km, ca. 750 Hm↑↓

6. Tag: Abschied nehmen vom schönsten Ende der Welt

Nach dem Frühstück verabschieden wir uns. Individuelle Heimreise.



Wetterbedingte oder durch sonstige, unvorhersehbare Ereignisse notwendige Programmumstellungen müssen wir uns vorbehalten!

Eingeschlossene Leistungen:

  • 5 x ÜN in der Cabin Mesnerhof DZ mit Gemeinschaftsduschen/ WCs
  • 5 x Halbpension
  • Geführte Wanderungen laut Programm
  • Qualifizierte Wanderreiseleitung ab/bis Meisnerhof
  • Informationsmaterial über Steinberg am Rofan und Umgebung
  • Gästekarte Rofan
  • „Nationalpark“ Magazin + Probeabo

Mit der Bahn bis Zielbahnhof Lenggries oder Jenbach. Von Jenbach aus gibt es einen Bus bis Steinberg mit Umstieg in Achenkirch.
Dieser Bus ist in der Gästekarte enthalten (inkl.).
Organisierte Sammeltaxi ab Bahnhof Jenbach oder Lenggries werden organisiert, auf Anfrage und gegen Aufpreis.

Karin Haslböck

Tiroler Bergwanderführerin: Karin liebt es die Wunder der Natur und einzigartigen Bergwelt zu entdecken. Sie zu schützen liegt ihr besonders am Herzen.

Simone Elsner

Tiroler Naturführerin und leidenschaftliche Soulfood-Köchin. Sie liebt die Berge und alles, was die Natur bietet, um köstliche Gerichte zu zaubern. Sie hat länger am Mesnerhof -C gelebt und hat sich in diesen besonderen Ort verliebt.

Reise Buchen

Reise-Datum 12.06.-17.06.23

Noch Plätze vorhanden
Verfügbarkeit Doppelzimmer

Gruppen-Größe

10 - 10 Personen

Preise

ab 750 Euro

Mehr Informationen >

Preise

Mitgliederpreis pro Pers. im Doppelzimmer 750 Euro
Normalpreis pro Pers. im Doppelzimmer 775 Euro
Reiserücktrittskosten-Vers. ohne Selbstbehalt
(3,5% vom Gesamtreisepreis) ab
26 Euro
3% Frühbucherrabatt auf den Grundpreis im DZ oder EZ
bei Buchung bis 31.01.2023
0 Euro

Schwierigkeit

Stufe

Mehr Informationen >

Stufe 2-3


  • ca. 4 - 6 Stunden Gehzeit
  • maximal 400 m - 800 m Höhenunterschied
  • Einwandern vor der Reise ist sinnvoll (Kondition)
  • Wanderschuhe und Wanderkleidung wird empfohlen

Infos zu Schriftgröße

Unsere Internetpräsenz ist bewusst so gestaltet, dass sich alle Schriftgrößen nach Ihren eigenen Wünschen vergrößern lassen. Bitte folgen Sie den folgenden Anleitungen, je nach Typ Ihres Browsers:

Mozilla Firefox, Internet-Explorer und Netscape

[Strg] [+] vergrößert die Schrift,
[Strg] [-] verkleinert die Schrift,
[Strg] [0] stellt die Normal-Schriftgröße wieder her,
[Strg] [Mausrad] vergrößert und verkleinert die Schrift ebenfalls.


Opera

10%-Schritte mit [+] und [-] im Nummernblock,
100%-Schritte mit [Strg] [+] und [Strg] [-],
[*] stellt die Normalgröße wieder her.
Zusätzlich zu den hier genannten Tastaturbefehlen finden Sie im [Ansicht]-Menü des Browsers Einstellungen für den Schriftgrad.