Reise Filtern:

Bitte wählen
Bitte wählen


BUND-Reisen Newsletter

Hier können Sie sich für den Newsletter anmelden

Anmelden


Reisen während Corona

Wir versuchen Ihnen das naturverbundene Reisen auch in dieser Zeit so angenehm wie möglich zu gestalten und Ihre Gesundheit bestmöglich zu schützen. Hier finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Fragen. Sollten Sie Unklarheiten haben oder weitere Auskünfte wünschen, zögern Sie nicht uns anzurufen.

Was sollten Sie vor der Reise beachten?

Bitte prüfen Sie, ob Sie für die Reise einen ausreichenden Reisekrankenversicherungssschutz haben. Gerne können Sie eine Reisekrankenversicherung bei uns abschließen. Eine Liste mit Einpackempfehlungen erhalten Sie rechtzeitig von uns mit Ihren Reiseunterlagen - bitte denken Sie unbedingt an Ihren Mund-Nasen-Schutz! Sollten Sie eine Eigenanreise haben, prüfen Sie bitte auch diese auf eventuelle Regelungen hinsichtlich des Reisens während Corona (>hier finden Sie aktuelle Informationen und Links zum Reisen mit der Bahn).

Wie sieht die Reise vor Ort aus?

Seit Wochen bereiten sich Hotels und Gaststätten auf eine Wiedereröffnung vor. Dafür haben sie Konzepte erarbeitet, die den durch Bund und Länder vorgegebenen Hygiene- und Gesundheitsvorschriften entsprechen. Diese werden von den Behörden kontrolliert. D. h. es werden Abstandsregeln eingehalten (z. B. an der Rezeption), die Zimmerreinigung erweitert bzw. angepasst, Desinfektionsvorschriften beachtet. Bitte beachten Sie, dass die Regelungen je nach Region und Bundesland variieren können. Hier einige Beispiele, wie die Hygienekonzepte aussehen können:

  • In den Unterkünften wird auf regelmäßige Reinigungszyklen der öffentlichen Bereiche und Desinfektion von Flächen geachtet. Unter Umständen wird keine Garderobe angenommen und manche Einrichtungen (z.B. Wellness) könnten noch geschlossen sein.
  • Gewohnte Begrüßungsrituale wie Händeschütteln, Umarmungen etc. werden vermieden.
  • In geschlossenen Räumen (wie Nationalparkzentren u.ä.) und bei der Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Während der Wanderungen achten unsere Reiseleiter auf die Einhaltung des Mindestabstands (1,50m). Auf schmalen Pfaden oder an Engstellen empfehlen wir zu Ihrer Sicherheit, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Je nach Bundesland dürfen beispielsweise 2 Haushalte engeren Kontakt haben. Sie können bei den Essen gemeinsam am Tisch sitzen/ ein Zimmer belegen. Zu den anderen Gruppenmitgliedern bzw. Tischen wird der Mindestabstand eingehalten.
  • Covid-19 Erkrankte, Kontaktpersonen oder Personen mit Erkältungssymptomen können nicht an geführten Wanderungen/ Stadtführungen teilnehmen. Sollten Sie Symptome bei sich bemerken, kontaktieren Sie bitte umgehend einen Arzt und nehmen Sie vor der Reise Kontakt mit uns / während der Reise Kontakt mit der Reiseleiterin auf (bestenfalls telefonisch oder ausreichend Abstand halten!).
  • Die speziell für Ihre Reise geltenden Hygieneinformationen erhalten Sie selbstverständlich mit den Reiseunterlagen vorab!

Wie entsteht trotzdem ein Gruppengefühl während der Reise?

Unsere kleinen Gruppen bei BUND-Reisen liegen uns seit jeher sehr am Herzen. Wir reisen stets mit einem Zusammengehörigkeitsgefühl, das Naturliebhaber und Wanderfreunde verbindet. Dies wollen wir uns auch in der Corona-Zeit beibehalten. Unsere Reiseleiter sind selbstverständlich für die Situation sensibilisiert. Auch wenn wir physisch Abstand halten müssen, stärken wir während der Reise trotzdem das Gruppengefühl. Wir nehmen uns ganz bewusst mehr Zeit, uns auszutauschen und während der Reise trotz Mindestabstands ein "wir-Gefühl" aufzubauen. Dies kann auf vielfältige Weise passieren und unsere Reiseleiter und wir sind gerne auch für Vorschläge offen. Gemeinsam machen wir Ihre Reise auch während Corona zu einem wunderbaren Erlebnis in der Gruppe!

 

 

Infos zu Schriftgröße

Unsere Internetpräsenz ist bewusst so gestaltet, dass sich alle Schriftgrößen nach Ihren eigenen Wünschen vergrößern lassen. Bitte folgen Sie den folgenden Anleitungen, je nach Typ Ihres Browsers:

Mozilla Firefox, Internet-Explorer und Netscape

[Strg] [+] vergrößert die Schrift,
[Strg] [-] verkleinert die Schrift,
[Strg] [0] stellt die Normal-Schriftgröße wieder her,
[Strg] [Mausrad] vergrößert und verkleinert die Schrift ebenfalls.


Opera

10%-Schritte mit [+] und [-] im Nummernblock,
100%-Schritte mit [Strg] [+] und [Strg] [-],
[*] stellt die Normalgröße wieder her.
Zusätzlich zu den hier genannten Tastaturbefehlen finden Sie im [Ansicht]-Menü des Browsers Einstellungen für den Schriftgrad.